Ganztagsbetreuung

Eine verlässliche Ganztagesbetreuung an der Grundschule erleichtert Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und sorgt dafür, dass Kinder auch nach dem Unterricht einen Raum zum Lernen und Spielen vorfinden. Zusammen mit unserem langjährigen OGS-Träger der Arbeiterwohlfahrt ist es uns gelungen, eine enge Verbindung von Unterrichts- und Nachmittagszeiten zu ermöglichen.

OGS-klein.jpg
 

Rhythmisierter Ganztag (RGT)

 

An unserer dreizügigen Schule bilden wir jedes Jahr zwei rhythmisierte Ganztagsklassen. Der rhythmisierte Ganztag beinhaltet eine Verzahnung zwischen Unterricht und Betreuung, der auf den Biorhythmus des Kindes abgestimmt ist. Konkret bedeutet das, dass ein Schultag von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr andauert und dieser durch immer wieder wechselnde Phasen von Anspannung und Entspannung gekennzeichnet ist. Dabei arbeiten die Klassenlehrer*in, Förderpädagog*in, Fachlehrkraft und Mitarbeiter*innen der OGS eng zusammen, um die einzelnen Phasen des Unterrichts und der gestalteten Freizeit sowie der Entspannung aufeinander abzustimmen. Die Kinder der Ganztagsklasse bleiben über den Tag hinweg zusammen. Es wird gemeinsam zu Mittag gegessen. Statt Hausaufgaben werden Lernzeiten in den Stundenplan integriert. Den Kindern bleibt selbstverständlich noch genügend Zeit, sich zu entspannen, an einer AG teilzunehmen oder frei zu spielen.

 

Abholzeiten

 

Die Betreuungszeiten richten sich nach den Vorgaben der Stadt Haan. Die Kinder der Ganztagsklassen werden von 08.00 bis 15.30 Uhr täglich beschult. Sie haben die Möglichkeit, ihr Kind um 15.30 Uhr, 16.00 Uhr oder um 16.30 Uhr (Notbetreuung) abzuholen. Freitags werden die Kinder spätestens um 15.30 Uhr abgeholt.

 

Ferienprogramm

Für unsere Ganztagskinder bieten wir ein Ferienprogramm in einer Hälfte der Sommerferien sowie beide Wochen in den Oster- und Herbstferien an. Dieses ist bunt und abwechslungsreich. Von Angeboten vor Ort bis hin zu Ausflügen in die nähere Umgebung findet sich für jeden Geschmack die passende Aktivität. Im Kalender der Schule finden Sie stets die aktuellen OGS-Termine. Wir informieren Sie selbstverständlich frühzeitig über die Anmeldemöglichkeit. Diese erfolgt per Online-Formular. Die Kinder der Übermittagsbetreuung (8-1) können sich leider nicht anmelden.

Notbetreuung

 

Falls Sie nach der regulären Ganztagszeit ausnahmsweise die Notbetreuung (16.00 – 16.30 Uhr) in Anspruch nehmen müssen, finden Sie Ihr Kind in den Gruppenräumen der Pinguin- und Fuchsklasse (EG.35, EG30). Sie erreichen die Klassen direkt vom Parkplatz an der Turnhalle. 

 

Gruppenräume: Tel. 02129 379799-22 oder -24

 

Übermittagsbetreuung (8-1)

 

Für die Kinder der Halbtagsklasse besteht die Möglichkeit der Betreuung „von 8 bis 1“ – in unserem Fall bis 13.35 Uhr. Hierbei werden die Kinder nachunterrichtlich betreut. Den Kindern werden Rohkost-Snacks angeboten. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, an Spielangeboten teilzunehmen.

 

Koordination des Ganztags

 

In regelmäßigen Treffen besprechen sich die Schulleitung sowie die Ganztagskoordinatorin, um auch zukünftig einen qualitativ hochwertigen Ganztag anbieten zu können.

 

OGS-Leitung und Koordination

 

Frau Graf (E-Mail)