Englisch in der Grundschule

 

Der Englischunterricht in der Grundschule öffnet als Modell für das Sprachenlernen die Tür zur Mehrsprachigkeit, welche heutzutage eine wichtige Schlüsselqualifikation darstellt. Im Zeitalter der Globalisierung ist Englisch internationales Verständigungsmittel, Arbeitssprache und Weltsprache zugleich. Eine frühe Begegnung mit anderen Sprachen fördert die positive und weltoffene Einstellung der Kinder für Sprachen und andere Kulturen. Kinder besitzen eine natürliche Motivation für das Sprachenlernen. Es bereitet ihnen Freude mit Sprache spielerisch und gestaltend umzugehen. Kinder in diesem Alter verfügen über die Fähigkeit, die Aussprache fremder Sprachen besonders gut zu erlernen. Sie haben wenig Sprechangst und kaum Hemmungen, Fehler zu machen.

 

Der Englischunterricht findet überwiegend in englischer Sprache statt, dabei verstehen die Kinder anfangs nicht jedes Wort, aber können durch Mimik und Gestik der Lehrkraft begreifen, worum es geht. Die Kinder werden auf verschiedene Arten dazu ermuntert die englische Sprache selbst zu benutzen, dabei dienen rhythmisches Sprechen, Lieder und Reime als wichtige Lernhilfen.

 

 

Ein Überblick

 

• Die Entwicklung von Interesse und Freude am Sprachenlernen und an fremden Lebenswelten bilden eine wichtige Grundlage des Englischunterrichts

 

• Bei der Sprachverwendung geht es um Themen aus der Lebenswelt Kinder und um solche, die für sie bedeutsam sind

 

• Die Kinder lernen die Sprache ganzheitlich und in einem thematischen Kontext. Manchmal lernen die Kinder „chunks“, also Satzteile, ohne zu wissen, was jedes einzelne Wort des „chunks“ bedeutet, weil nicht wörtlich übersetzt werden soll

 

• Die mündlichen Fertigkeiten „Hören und Verstehen“ sowie „Sprechen“ stehen im Vordergrund des Unterrichts. Lesen und Schreiben werden aber als Lern- und Erinnerungsstütze früh miteinbezogen.

 

• Für die Entwicklung der produktiven Fertigkeiten brauchen die Kinder verschiedene Sprechanlässe und lebensnahe Situationen, um die englische Sprache zu nutzen und Gelerntes zu festigen.

 

• Die Kinder sollen schon während des Lernprozesses erfahren, dass sie sinnvoll sprachlich handeln und sich auf Englisch wirkungsvoll verständigen können.

 

• Weil die englische Orthografie so schwierig ist, dürfen Kinder in der Grundschule beim Schreiben immer Vorlagen und Hilfsmittel benutzen. Vokabeltests und Diktate sind nicht erlaubt. In Tests wird die Rechtschreibung nicht bewertet (es sei denn die Kinder benutzen eine Vorlage)

 

• Die Kinder führen kein Vokabelheft im herkömmlichen Sinne. Sondern lege im Laufe der Zeit ein „English Diary“ als Wort-Bildkartei an.

 

 

 

So können Sie ihr Kind unterstützen

 

• Ermuntern Sie ihr Kind dazu, Englisch zu sprechen, aber drängen Sie es nicht dazu, denn Ihr Kind muss sich zunächst in die englische Sprache einhören und sich an die verschiedenen neuen Laute gewöhnen. Manche Kinder hören lieber eine ganze Weile nur zu, bis sie sich trauen, selbst zu sprechen.

 

• Hören sie Ihrem Kind geduldig zu und loben Sie seine Sprechversuche. Jeder Lernfortschritt bedeutet eine Steigerung der Motivation und des Selbstvertrauens. Auch einzelne Wörter und unvollständige Sätze sind Zeichen, dass ihr Kind sich mit der Sprache auseinandersetzt.

 

• Es ist völlig normal, dass die Kinder beim Ausprobieren der Aussprache und beim anfänglichen Nutzen der Sprache Fehler machen. Akzeptieren Sie diese Fehler. Fehler sind notwendiger Bestandteil des Lernprozesses. Zu häufiges korrigieren führt zu Sprechhemmungen und senkt die Motivation.

 

• Bieten Sie ihrem Kind wenn möglich authentische Materialien an. Ihr Kind kann kindgemäße DVDs oder CDs selbstständig nutzen und Gelerntes dadurch vertiefen und erweitern.

 

 

Weiterführende Informationen

 

Schulentwicklung NRW – Englisch in der Grundschule

AKTUELLES


Terminkalender

Der Schulkalender auf Ihrem Smartphone | Einrichtung


mehr Infos


Neuer Schulflyer der
Grundschule Mittelhaan | PDF


Aktuelle Stellenausschreibungen


Infoabend zur Schulanmeldung – Zukünftige 1. Klasse, 2020/21

Download der Präsentation | PDF

▪ Zertifizierung: Haus 
      der kleinen Forscher

▪ Die meisten Sport-

      abzeichen auf Kreisebene